Autobrand nach Tunnelportal von Feuerwehr gelöscht

Aus unbekannter Ursache hat beim Durchfahren des Tunnel Steinhaus das Auto eines 47-jährigen Deutschen Feuer gefangen. Er konnte das brennende Fahrzeug nach dem Durchfahren des Tunnels Steinhaus auf dem Pannenstreifen der Innkreisautobahn abstellen und die Feuerwehr alarmieren.

Weiterlesen

Brand eines LKWs auf der Innkreisautobahn

Vermutlich eine überhitzte Anhänger-Achse sorgte kurz vor drei Uhr morgens für einen Einsatz mehrerer Feuerwehren auf der Innkreisautobahn bei Steinhaus. Beim Eintreffen der ersten Feuewehrkräfte stellte sich heraus, dass es nicht wie ursprünglich gemeldet um einen Brand eines Anhängers handelte. Die Feuerwehr kühlte den betroffenen Bereich des LKWs, größerer Schaden konnte so verhindert werden. 

Eingesetzt: Kommandofahrzeug, Rüstlöschfahrzeug, 16 Mann; FF Sattledt, FF Steinhaus, FF Traunleiten, FF Wollsberg.

Feuerwehreinsatz nach Verkehrsunfall auf der A8

Verkehrsunfall Autobahn A8

(C) laumat.at

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Innkreisautobahn im Gemeindegebiet von Steinhaus wurde am heutigen Nachmittag eine Autolenkerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Sie musste von der Feuerwehr aus dem Unfallfahrzeug befreit werden, ehe sie dem Rettungsdienst übergeben werden konnte.

Weiterlesen

Lkw-Unfall auf der Innkreisautobahn

20160104 Unfall A8 12440565_867387036693339_7874148401501496442_o

Zu einem schweren Lkw-Unfall wurden kurz nach Mittag die Feuerwehren auf der Innkreisautobahn alarmiert. Lautete das Einsatzstichwort erst noch „Verkehrsunfall mit Lkw und eingeklemmter Person“, erwies sich nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte das Ausmaß des Einsatzes in Steinhaus bei Wels glücklicherweise als weniger dramatisch.

Weiterlesen

Rettungsgasse rettet Leben!

201410 Rettungsgasse

Seit 2012 muss bei Stau auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen (und im Übrigen auch in vielen anderen Ländern Europas)vorausschauend eine Rettungsgasse gebildet werden. Die Rettungsgasse stellt sicher, dass die Hilfe durch ein Einsatzkräfte rasch dorthin gelangen kann, wo sie hingehört.

Weiterlesen