Florianmedaille in Gold für Karl Auzinger

Die „Kameradschaft der höheren Feuerwehroffiziere“ und Bezirksfeuerwehrkommandant Johann Gasperlmayr stellten sich kürzlich bei unseren Ehren-Bezirksfeuerwehrkommandanten Karl Auzinger anlässlich seines 98. Geburtstages als Gratulanten ein. Ihm wurde bei dieser Gelegenheit die Florianmedaille des OÖ Landesfeuerwehrverbandes in Gold überreicht, von denen in Oberösterreich erst wenige vergeben worden sind.
Wir gratulieren ebenfalls und wünschen alles Gute und weiterhin viel Gesundheit!

Internationale Ausbildung für Tunnelspezialisten

Anfang November nahm der Ausbildungsverantwortliche der Feuerwehr Thalheim, der stellvertretende Feuerwehrkommandant Andreas Haidinger, an einer Spezialausbildung für Einsätze in Straßentunnels an der „International Fire Academy“ (IFA) in der Schweiz Teil. Sein Wissen wird jetzt in die Ausbildung in der Feuerwehr integriert. Nach den Lehrgängen „Brandbekämpfung in Tunnelanlagen“ und „Einsatzleiter Tunnel“ an der Landesfeuerwehrschule war Haidinger einer von nur 27 eingeladenen Feuerwehr-Experten aus Oberösterreich, die ihre Fähigkeiten bei der Spezialausbildung in der Schweiz weiter festigen konnten. Der Kurs wurde vom Landesverband organisiert und finanziert.

Weiterlesen

Personalnachrichten Vollversammlung 2019

Für die Leistungen im vergangenen Feuerwehrjahr wurden bei der Vollversammlung Beförderungen ausgesprochen. Zudem wurden neue Mitglieder aufgenommen und mit Übertretern aus der Feuerwehrjungend angelobt.

Weiterlesen

Verdienstzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes III. Stufe für Ewald Lanzl

Die Jubiläumsfeier „130 Jahre Feuerwehr in Thalheim“ war der feierliche Rahmen für eine seltene und deshalb besondere Ehrung: Der langjährige Kassier der Feuerwehr, Ewald Lanzl, wurde für sein Wirken mit dem Verdienstzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes III. Stufe ausgezeichnet.

Feuerwehr wählt neues Kommando

Am Ende der fünfjährigen Funktionsperiode wurde heute das Feuerwehrkommando neu gewählt. Kommandant Ing. Josef Feichtinger (mitte) sowie seine Stellvertreter Andreas Haidinger (l.) und Wolfgang Denk (r.) wurden mit großer Mehrheit im Amt bestätigt.

Weiterlesen