Jahrhundertehrung zum 100. Geburtstag

Karl Auzinger: Ein Leben für die Feuerwehr

Karl Auzinger wurde an seinem 99. Geburtstag vom Bezirksfeuerwehrkommando mit der „Flamme des Bezirkes“ ausgezeichnet. Als Sohn eines Feuerwehrmannes auf die Welt gekommen, brannte diese Flamme von Anfang an in ihm. Im Alter von 15 Jahren konnte Karl in die Feuerwehr eintreten und aktiv mitwirken. Zu seinem 100. Geburtstag am 10. August kann er auf 85 Jahre zurückblicken, in denen er für die Feuerwehr wesentliche Weichen gestellt und die Geschicke der Feuerwehr auf vielen Ebenen, in Thalheim und über die Gemeindegrenzen hinaus, positiv beeinflusst hat.

Weiterlesen

Erste Leistungsprüfung „Branddienst“ erfolgreich abgelegt

Zum Ersten Mal ist heute eine Gruppe der Feuerwehr zur Leistungsprüfung „Branddienst“ angetreten. Vor den Augen der Prüfer konnten die Leistungsprüfung in der Stufe 1 erfolgreich bewältigt werden.

Weiterlesen

Neuer Stellvertreter für Feuerwehrkommandanten gewählt

Die Kommandanten der Feuerwehr im September 2021 (v.l.): 1. Stellvertreter HBI Wolfgang Denk, Kommandant Josef Feichtinger und 2. Stellvertreter Andreas Bartl.

Andreas Haidinger hat aus beruflichen Gründen seine Funktion als Stellvertretender Feuerwehrkommandant niedergelegt. Bei der Vollversammlung wurde heute seine Nachfolge geregelt. In einer Rochade wurde Wolfgang Denk zum ersten Stellvertreter des Feuerwehrkommandanten gewählt (55 von 57 Stimmen). Zum neuen zweiten Stellvertreter des Feuerwehrkommandanten zurückgelegt wurde Andreas Bartl (52 von 57 Stimmen) gewählt.

Bartl war schon bisher als Gruppenkommandant im Ausbildungsbereich tätig und hat das Sachgebiet Atem- und Körperschutz verantwortet.

Angelobungen, Beförderungen, Ehrungen und Auszeichnungen

Im Zuge der Vollversammlung 2021 wurden angelobt:

  • zum Probefeuerwehrmann Felician Tröbinger ​
  • zu Feuerwehrmännern​ Valentin Lumplecker, Anton Lanzl, Raphael Patterer, Joseph Neudecker, Magnus Berger und Jonas Traunmüller​

Befördert wurden:

  • zum Feuerwehrmann Felix Zimmerberger
  • z​um Oberfeuerwehrmann Maximilian Grabner
  • zum Hauptfeuerwehrmann Maximilian Gumpoldsberger und Markus Traunmüller
  • zum Löschmeister Markus Brandstötter, Julian Feichtinger, Felix Grabner nund Philipp Gumpoldsberger
  • zum Brandmeister Michael Karner
  • zum Oberbrandmeister Ernst Lindinger, Andreas Haidinger und Bernhard Haidinger. ​

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Philipp Dörner ausgezeichnet.

Nachwahlen im Feuewehrkommando 2021 (v.l.): Bürgermeister Andreas Stockinger, Wolfgang Denk (1. Stellvertreter des Feuerwehrkommandanten), Josef Feichtinger, Andreas Haidinger (ausgeschieden als 1. Stellvertreter), Amtsleiter Fritz JONAS, Andreas Bartl (2. Stellvertreter des Feuerwehrkommandanten).

Nachwahlen fanden für zwei Positionen im Feuerwehrkommando für die verbleibende Funktionsperiode statt. Wolfgang Denk wurde zum ersten Stellvertreter des Feuerwehrkommandanten gewählt (55 von 57 Stimmen), Andreas Bartl zum zweiten Stellvertreter (52 von 57 Stimmen).

Eine besondere Flamme zum 99er

Ehrenoberbrandrat Karl Auzinger hat heute seinen 99. Geburtstag gefeiert. Der Thalheimer Ehrenbürger, der 17 Jahre Thalheimer Feuerwehrkommandant und 32 Jahre im  Bezirksfeuerwehrkommando unter anderem als Bezirkskommandant war, konnte seinen Geburtstag bei guter Gesundheit feiern.

Eine besondere Ehre wurde dem Feuerwehr-Urgestein und Vordenker zuteil, als ihm sein Nach-Nachfolger Johann Gasperlmair die „Flamme des Feuerwehr-Bezirkes Wels-Land“ überreichte. Die Auszeichnung ist vor allem für jene Menschen in und außerhalb der Feuerwehr gedacht, die sich um das Feuerwehrwesen auf spezielle Art und Weise verdient gemacht haben.

Gasperlmair und Feuerwehrkommandant Josef Feichtinger, Enkel des Geburtstagskindes, stellten sich als Gratulanten ein. Der Pandemie ist es geschuldet, dass die Gratulantenschar klein ausgefallen ist. In einem Jahr können hoffentlich ein paar mehr Gratulanten die Geburtstagswünsche persönlich überbringen …