Osterfeuer im Christbaumwald

Obwohl Weihnachten schon lange vorbei ist und Ostern vor der Tür steht, mussten die Thalheimer Feuerwehren gestern zu brennenden Christbäumen ausrücken. Die Ursache für das Feuer in der Christbaumplantage ist noch unbekannt, die vorherrschende Trockenheit dürfte das Feuer aber begünstigt haben.

Weiterlesen

Brand in Garage rasch gelöscht

Zu einem Brand in einem Wohnhaus im Ortsteil Neue Welt ist am Sonntagnachmittag die Feuerwehr gerufen worden. Die Löschmannschaft konnte ohne Zeitverzögerung nach dem Alarm ausrücken, da zahlreiche Feuerwehrmänner noch von einem gerade zu Ende gegangenen Einsatz in der Feuerwache anwesend waren.

Weiterlesen

Bei Flämmarbeiten Hecke in Brand gesetzt

Nach dem Brand eines Feldes am gestrigen Nachmittag wurde die Feuerwehr knapp 24 Stunden später erneut zu einem Brandeinsatz im Ortszentrum alarmiert – Einsatzursache war eine brennende Hecke. Erste Löschhilfe hat der Außendienstmitarbeiter eines Feuerwehrausstatters geleistet, der mit einem Pulverlöscher die Flammen eindämmen konnte. Die Besatzung des Rüstlöschfahrzeuges hat dann die (Nach)Löscharbeiten übernommen.

Ausgelöst wurde das Feuer durch Flämmarbeiten, bei denen Unkraut verbrannt werden sollte. Dabei hat die Thujenhecke Feuer gefangen und ist auf einer Länge von rund zwei Metern abgebrannt.

Eingesetzt: Rüstlöschfahrzeug, 12 Mann; Rettungsdienst, Polizei.

Autobrand nach Tunnelportal von Feuerwehr gelöscht

Aus unbekannter Ursache hat beim Durchfahren des Tunnel Steinhaus das Auto eines 47-jährigen Deutschen Feuer gefangen. Er konnte das brennende Fahrzeug nach dem Durchfahren des Tunnels Steinhaus auf dem Pannenstreifen der Innkreisautobahn abstellen und die Feuerwehr alarmieren.

Weiterlesen