Vermurung nach Unwetter

Nach einem kurzen, aber sehr heftigen und Niederschlags-intensiven Sommergewitter wurde die Feuerwehr heute Nachmittag zu mehreren Hilfeleistungen gerufen. Unter anderem bahnten die, von einem höher gelegenen Feld abfließenden Wassermassen sich ihren Weg über eine Forststraße in Richtung des Kreuzungsbereichs der Traunufer Landesstraße mit der Ottstorfer Straße. Dabei wurden rund 2 Kubikmeter Schotter aus dem Weg gespült und verunreinigten die Straße massiv.

Die erstalarmierte Feuerwehr Schleißheim konnte bereits einen Großteil der Straße freimachen, sodass die stark frequentierte Landesstraße gefahrlos passierbar war. Durch die Feuerwehr Thalheim wurden, in Zusammenarbeit mit dem Gemeindebauhof, die beseitigten Schottermassen abtransportiert und Restreinigungsarbeiten durchgeführt. 15 Kameraden standen für zwei Stunden im Einsatz.

Sturm beschäftigt auch die Feuerwehr

Sturm „Herwart“ fegte wie angekündigt heute mit mehr als 130 Stundenkilometern über das Land. Auch Thalheim hat mit teilweise orkanartigen Böen den Sturm zu spüren bekommen. Am Vormittag war die Feuerwehr von 8:30 bis ca. 13:00 Uhr zu insgesamt 16 Einsätzen im Ausrückebereich gerufen worden.

Weiterlesen

Unterstützung bei Katastropheneinsatz in Bad Wimsbach

20160703 Kat-Einsatz Bad Wimsbach 3222

Bereits zum wiederholten Male wurde die Marktgemeinde Bad Wimsbach binnen weniger Tage von schweren Unwettern getroffen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Thalheim waren in der Nacht zum Sonntag und am Sonntag selbst im unterstützenden Katastropheneinsatz.

Weiterlesen

Unwetter sorgt für viel Arbeit am Feiertag

20150514 Unwetter 88976_BWgse98Bo

Ein heftiges Gewitter bescherte den Thalheimer Feuerwehren eine arbeitsreiche Christi-Himmelfahrts-Nacht: Es galt überflutete Keller leer zu pumpen, vermurte bzw. überspülte Straßen wieder frei zu machen, Häuser vor den Wasser bzw. Erdmassen zu schützen und umgestürzte Bäume von den Fahrbahnen zu entfernen. Insgesamt wurden in den Nachtstunden acht Einsätze abgearbeitet.

Weiterlesen