Feuerwehr zu Türöffnung mit Unfallverdacht gerufen

Kurz vor Beginn der wöchentlichen Übung wurde die Feuerwehr heute zu einer Türöffnung mit Unfallverdacht gerufen. Die Feuerwehr konnte die Wohnungstüre in dem Mehrparteienwohnhaus im Ortszentrum rasch öffnen und so dem Rettungsdienst Zutritt zur Wohnung verschaffen. Dieser kümmerte sich sich dann um den in der Wohnung befindlichen Bewohner.

Eingesetzt: Kommandofahrzeug, Rüstlöschfahrzeug, Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung, 25 Mann; Rettungsdienst, Polizei.

Auto-Überschlag nach Kollision

Zwei Verletzte forderte am Dienstagfrüh ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen auf der Traunufer Landesstraße zwischen Thalheim und Schleißheim. Laut Polizeibericht geriet das Fahrzeug einer 43-jährigen Weißkirchnerin aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und fuhr dort auf die Böschung auf. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Fahrzeugdach am rechten Fahrstreifen liegen.

Weiterlesen