Unterstützung bei Katastropheneinsatz in Bad Wimsbach

20160703 Kat-Einsatz Bad Wimsbach 3222

Bereits zum wiederholten Male wurde die Marktgemeinde Bad Wimsbach binnen weniger Tage von schweren Unwettern getroffen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Thalheim waren in der Nacht zum Sonntag und am Sonntag selbst im unterstützenden Katastropheneinsatz.

Weiterlesen

Juni-Hochwasser betrifft auch Thalheim: Feuerwehren waren auch überörtlich im Katastropheneinsatz aktiv

Von dem durch die langanhaltenden und intensiven Regenfälle verursachten Hochwasser war Anfang Juni auch Thalheim betroffen. Neben zahlreichen Einsätzen, bei denen das Hab und Gut von Thalheimern vor Beschädigung oder Überflutung durch die Wassermassen geschützt werden konnte, aber auch bereits überflutete Keller ausgepumpt werden mussten, standen die Thalheimer Feuerwehren im Rahmen ihrer Katastrophenschutz-Aufgabe auch überörtlich im Einsatz.

Weiterlesen

Zivilschutzalarm in ganz Österreich

Am Samstag, 1. Oktober,  findet der diesjährige bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt. Die Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde Thalheim bei Wels bietet Ihnen hier alle Informationen rund um diesen Zivilschutz-Probealarm an. Österreichweit werden mehr als 8000 Sirenen auf ihre Funktion überprüft.

Weiterlesen

Übungstag für Feuerlösch- und Bergebereitschaft

[singlepic id=353 w=240 h=240 float=right]Um rasche und kompetente Hilfeleistungen auch in Großschadensfällen gewährleisten zu können, hat jeder Feuerwehrbezirk in Oberösterreich über sogenannte Feuerlösch- und Bergebereitschaften. Diese Einsatzeinheiten setzen sich aus verschiedenen Feuerwehren zusammen und sind nach verschiedenen Einsatzszenarien zusammengesetzt. Am heutigen Nachmittag gab es wieder eine Übung der Bereitschaftszüge, an der insgesamt 171 Feuerwehrmänner teilgenommen haben.

Weiterlesen

Rückblick auf „Land unter“ in Thalheim

[singlepic=150,240,240,,right]Zwar war auch der heutige Tag nicht mit Sonnenschein gesegnet, im Vergleich zum 12. August von vor fünf Jahren, war der Tag aber sehr passabel. 2002 erreichte das Hochwasser durch die anhaltenden Regenfälle seinen Höhepunkt und hielt auch in der Marktgemeinde die Feuerwehren auf Trab.

Die eben bezogene neue Feuerwache bestand ihre erste Feuertaufe. Die Kritik, die während der Planung und der Bauphase an Einrichtungen wie dem Kameradschaftsraum und den vier Betten für die Ruhephasen und Bereitschaften während und nach den Einsätzen aufkam, verstummte schlagartig.

Sie finden hier den Sonderbericht zum Hochwasser-Einsatz in Thalheim aus dem Jahr 2002.