Suchaktion nach Pensionisten vor Feuerwehr-Einsatz erfolgreich

Zu einer Suchaktion wurde die Feuerwehr am Vormittag von der Polizei alarmiert. Die Feuerwehr war mit der Suche im Augebiet beauftragt. Rund eine Stunde lang wurde die Au vom Wasser und von Land aus durchsucht. Der abgängige Mann wurde während der Suche von einer Polizeistreife aufgegriffen und in Sicherheit gebracht.
Eingesetzt. Kommandofahrzeug, Arbeitsboot; 13 Mann.

Unfall im Drogenrausch

Aus noch unbekannter Ursache ist es am Donnerstagabend im Ortszentrum auf der Rodelberger-Straße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 32-Jähriger hat sich mit seinem Auto überschlagen. Er kam ohne Verletzungen davon, stand zum Zeitpunkt des Unfalls aber unter Drogeneinfluss.

Weiterlesen

In Traun versenkt, e-Scooter am Haken

Unbekannt haben am Samstag im Bereich des Museumssteeges zwischen Thalheim und Wels einen der vielen e-Scooter, die überall zur Bebutzung angeboten werden, in der Traun versenkt. Aufmerksame Passanten haben den Scooter im Fluss entdeckt,

Weiterlesen

Vermurung nach Unwetter

Nach einem kurzen, aber sehr heftigen und Niederschlags-intensiven Sommergewitter wurde die Feuerwehr heute Nachmittag zu mehreren Hilfeleistungen gerufen. Unter anderem bahnten die, von einem höher gelegenen Feld abfließenden Wassermassen sich ihren Weg über eine Forststraße in Richtung des Kreuzungsbereichs der Traunufer Landesstraße mit der Ottstorfer Straße. Dabei wurden rund 2 Kubikmeter Schotter aus dem Weg gespült und verunreinigten die Straße massiv.

Die erstalarmierte Feuerwehr Schleißheim konnte bereits einen Großteil der Straße freimachen, sodass die stark frequentierte Landesstraße gefahrlos passierbar war. Durch die Feuerwehr Thalheim wurden, in Zusammenarbeit mit dem Gemeindebauhof, die beseitigten Schottermassen abtransportiert und Restreinigungsarbeiten durchgeführt. 15 Kameraden standen für zwei Stunden im Einsatz.

Suchaktion nach Jugendlichem auf der Traun erfolglos – Bursch wurde in der Wohnung der Mutter vorgefunden

Als abgängig wurde am frühen Abend ein Jugendlicher aus der Nachbarstadt Wels gemeldet. Nachdem die Suche im Stadtgebiet erfolglos geblieben war, wurde die Suche auf den Traunfluss ausgeweitet. Die Feuerwehren aus Wels und Thalheim wurden mit Booten zur Unterstützung alarmiert.

Weiterlesen