Jahrhundertehrung zum 100. Geburtstag

Karl Auzinger: Ein Leben für die Feuerwehr

Karl Auzinger wurde an seinem 99. Geburtstag vom Bezirksfeuerwehrkommando mit der „Flamme des Bezirkes“ ausgezeichnet. Als Sohn eines Feuerwehrmannes auf die Welt gekommen, brannte diese Flamme von Anfang an in ihm. Im Alter von 15 Jahren konnte Karl in die Feuerwehr eintreten und aktiv mitwirken. Zu seinem 100. Geburtstag am 10. August kann er auf 85 Jahre zurückblicken, in denen er für die Feuerwehr wesentliche Weichen gestellt und die Geschicke der Feuerwehr auf vielen Ebenen, in Thalheim und über die Gemeindegrenzen hinaus, positiv beeinflusst hat.

Weiterlesen

Erste Leistungsprüfung „Branddienst“ erfolgreich abgelegt

Zum Ersten Mal ist heute eine Gruppe der Feuerwehr zur Leistungsprüfung „Branddienst“ angetreten. Vor den Augen der Prüfer konnten die Leistungsprüfung in der Stufe 1 erfolgreich bewältigt werden.

Weiterlesen

Verdienstzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes III. Stufe für Ewald Lanzl

Die Jubiläumsfeier „130 Jahre Feuerwehr in Thalheim“ war der feierliche Rahmen für eine seltene und deshalb besondere Ehrung: Der langjährige Kassier der Feuerwehr, Ewald Lanzl, wurde für sein Wirken mit dem Verdienstzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes III. Stufe ausgezeichnet.

Feuerwehr wählt neues Kommando

Am Ende der fünfjährigen Funktionsperiode wurde heute das Feuerwehrkommando neu gewählt. Kommandant Ing. Josef Feichtinger (mitte) sowie seine Stellvertreter Andreas Haidinger (l.) und Wolfgang Denk (r.) wurden mit großer Mehrheit im Amt bestätigt.

Weiterlesen

Feuerwehr-Grundausbildung über Gemeindegrenzen hinweg sichert beste Ausbildung

201502 Truppmannausbildung 3734

Die Grundausbildung in der Feuerwehr soll allen Feuerwehrmitgliedern jene Wissensbasis vermitteln, um für die Basisaufgaben im Einsatzdienst gerüstet zu sein. Bisher wurde diese Ausbildung in jeder Feuerwehr in Eigenregie durchgeführt. Im Bezirk Wels-Land haben sich die Feuerwehren Am Thalbach, Leombach, Schleißheim, Sipbachzell und Thalheim zu einem gemeindeübergreifenden Ausbildungsverband für diese Truppmannausbildung zusammengeschlossen, der einerseits den neuen Feuerwehrmitgliedern die bestmögliche Ausbildung bringen und andererseits den Zeitaufwand für die Ausbildungsverantwortlichen minimieren soll.

Weiterlesen