Küchenbrand rasch gelöscht

Feuer ist am frühen Abend in der Küche eines Mehrparteien-Wohnhauses im Ortszentrum ausgebrochen. Die Flammen konnten von den Bewohnern eingedämmt werden. Unter schwerem Atemschutz konnte die Feuerwehr das angebrannte Essen ins Freie bringen. Es wurde gründlich abgelöscht. In der Küche wurde die Brandstelle mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Die Wohnung wurde mit einem Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht.

Eingesetzt: Kommandofahrzeug, Rüstlöschfahrzeug, Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung; 23 Mann.

Jahresbericht 2020 veröffentlicht

Ungeachtet der aktuellen Gesundheitskrise gibt es auch heuer einen Rückblick auf das Feuerwehrjahr 2020 in gedruckter Form. Sie können unser Jahresmagazin hier online nachlesen:

Brand eines mit Stroh beladenen LKW: Die Straße brannte …

Die Feuerwehr-Übung am heutigen Abend war gerade vorbei, da wurde die Feuerwehr der Marktgemeinde zu einem Brand auf der Traunufer Landesstraße gerufen. Autofahrer hatten das Feuer gemeldet, das von Stroh ausgegangen ist, das von einem LKW gefallen war.

Weiterlesen

Jahresbericht 2018 online

Kommandofahrzeug allrad, KDOF

Das Kommandofahrzeug wird im Dienstbetrieb ausschließlich für Dienstfahrten sowie als Führungsaufgaben im Einsatzdienst verwendet.

Weiterlesen