Schutz vor Waldbränden: offenes Feuer ist ab sofort wieder verboten

Hervorgehoben

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit hat die Bezirkshauptmannschaft Wels-Land mit sofortiger Wirkung eine Verordnung zum Schutz vor Waldbränden erlassen.

Es ist daher in den Waldgebieten und Gefähdungsbereichen aller Gemeinden des Bezirkes Wels-Land jedes Anzünden von Feuer und das Rauchen ausnahmslos verboten. Ein Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodendecke oder die Windverhältnisse das Übergreifen eines Bodenfeuers oder eines Feuers durch Funkenflug in den benachbarten Wald begünstigen.

Das Verbot gilt bis auf Widerruf.

Osterfeuer im Christbaumwald

Obwohl Weihnachten schon lange vorbei ist und Ostern vor der Tür steht, mussten die Thalheimer Feuerwehren gestern zu brennenden Christbäumen ausrücken. Die Ursache für das Feuer in der Christbaumplantage ist noch unbekannt, die vorherrschende Trockenheit dürfte das Feuer aber begünstigt haben.

Weiterlesen

Feuerwehr rettet Person mit Drehleiter aus Hochhaus

Nach einer Sturzverletzung musste am Nachmittag die Feuerwehr zu einer Personenrettung im Ortszentrum ausrücken. Da der betagte Mann im 5. Obergeschoß eines Hochhauses gestürzt war und nur liegend transportiert werden konnte, wurde vom Rettungsdienst die Feuerwehr zur Unterstützung angefordert.

Weiterlesen

Brand in Garage rasch gelöscht

Zu einem Brand in einem Wohnhaus im Ortsteil Neue Welt ist am Sonntagnachmittag die Feuerwehr gerufen worden. Die Löschmannschaft konnte ohne Zeitverzögerung nach dem Alarm ausrücken, da zahlreiche Feuerwehrmänner noch von einem gerade zu Ende gegangenen Einsatz in der Feuerwache anwesend waren.

Weiterlesen

Jahresbericht 2018 online